Black Days – Rabatt auf ALLES – Sparen Sie bis zu 70% - Endet in:

Was hilft bei Schulterschmerzen?

Schulterschmerzen können es schwierig machen, selbst die einfachsten Aufgaben des täglichen Lebens mühelos zu erledigen. Jegliche Bewegungen können aufgrund der Schmerzen in der Schulter oder Oberarm völlig unmöglich werden. Oft strahlen die Schmerzen auch in den Nacken und / oder in den Rücken aus. Das liegt daran, dass die Schulter ein sehr komplexes Gelenk ist, das sowohl durch passive als auch aktive Strukturen miteinander verbunden ist. Diese Strukturen können unter anderem durch eine schlechte Haltung beeinträchtigt werden. Was hilft bei starken Schulterschmerzen? Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten Schulterschmerzen zu bekämpfen; Die Posture Shirts™ von Anodyne® bringen für viele Nutzer eine Unterstützung und können Schulterschmerzen lindern. Die Resultate der Kundenumfrage 2019 zeigen, dass 73% der Anwender von Anodyne® Haltungskleidung* aufgrund von Schulterschmerzen sagen, dass die Intensität ihrer Schmerzen nach dem Tragen der Haltungsbekleidung abnimmt. In der Untersuchung wurden 1039 Anwenderinnen und Anwender zu ihren Schmerzen und Verspannungen in Kopf, Nacken, Rücken und Schultern im Alltag vor und nach dem Tragen von haltungskorrigierender Kleidung von Anodyne® befragt. Die Ergebnisse der Studie sprechen für sich: 84% der Befragten sagen, dass sich das Produkt positiv auf ihre Körperhaltung auswirkt. 70% der Befragten sagen, dass die Häufigkeit ihrer Schulterschmerzen geringer ist und sogar 73% sind der Meinung, dass die Intensität ihrer Schulterschmerzen gelindert wurde. Die Haltungskleidung kann also bestens eingesetzt werden, um Schulterschmerzen zu behandeln. Sie können das Haltungsshirt von Anodyne® 14 Tage risikolos ausprobieren und sehen, ob es auch bei Ihnen eine Entlastung bringt. Unten sehen Sie die Antworten der 605 Befragten, die angegeben haben, dass sie an Schulterschmerzen leiden.

*Die Nutzer haben alle den Alignme BH oder das Posture Shirt 2.0 verwendet.

 

Frage 1

Inwieweit haben Ihre Schulterschmerzen Ihr tägliches Leben negativ beeinflusst, bevor Sie ein Anodyne®-Produkts verwendeten?

Schulterschmerzen

73%

73% der befragten Anwender, die an Schulterschmerzen leiden, geben an, dass ihre Schulterschmerzen einen negativen Einfluss auf ihr tägliches Leben hatten, bevor sie ein Anodyne®-Produkt verwendeten.

Frage 2

Wie oft hatten Sie Schulterschmerzen, bevor Sie ein Anodyne®-Produkt verwendeten?

Schulterschmerzen

66%

66% der befragten Anwender, die an Schulterschmerzen litten, waren täglich oder 3-4 Mal pro Woche von Schulterschmerzen betroffen, bevor sie ein Anodyne®-Produkt anwendeten.

Frage 3

Inwieweit stimmen Sie der folgenden Aussage zu: "Ich habe das Gefühl, dass die Häufigkeit meiner Schulterschmerzen seit Anwendung meines Anodyne®-Produkts abgenommen hat."

Schulterschmerzen

70%

70% der befragten Haltungskleidung-Anwender, die an Schulterschmerzen leiden, stimmen der folgenden Aussage zu:

"Ich habe das Gefühl, dass die Häufigkeit meiner Schulterschmerzen seit Anwendung meines Anodyne®-Produkts abgenommen hat."

Frage 4

Inwieweit stimmen Sie der folgenden Aussage zu: "Ich habe das Gefühl, dass die Stärke/Intensität meiner Schulterschmerzen seit Anwendung meines Anodyne®-Produkts gelindert wurde."

Schulterschmerzen

73%

73% der befragten Haltungskleidung-Anwender, die an Schulterschmerzen leiden, stimmen der folgenden Aussage zu:

"Ich habe das Gefühl, dass die Stärke/Intensität meiner Schulterschmerzen seit Anwendung meines Anodyne®-Produkts gelindert wurde."

Frage 5

Wie oft waren Sie aufgrund Ihrer Schulterschmerzen in Behandlung, bevor Sie ein Anodyne®-Produkt verwendeten?

Schulterschmerzen

55%

55% der befragten Anwender, die an Schulterschmerzen litten, waren aufgrund ihrer Schulterschmerzen in einer wöchentlichen oder monatlichen Behandlung, bevor sie ein Anodyne®-Produkt anwendeten.

Frage 6

Wie oft waren Sie aufgrund Ihrer Schulterschmerzen in Behandlung, seitdem Sie ein Anodyne®-Produkt verwenden?

Schulterschmerzen

28%

28% der befragten Anwender, die an Schulterschmerzen litten, sind seit Anwendung eines Anodyne®-Produkts nicht mehr in Behandlung.

Frage 7

Ich verwende mein Anodyne®-Produkt für eine oder mehrere der folgenden Alltagsaktivitäten:

Schulterschmerzen

17% verwenden ihr Anodyne®-Produkt, wenn sie am Schreibtisch sitzen

16% verwenden ihr Anodyne®-Produkt bei körperlicher Arbeit

11% verwenden ihr Anodyne®-Produkt beim Sport / Training

23% verwenden ihr Anodyne®-Produkt zu Hause

6% verwenden ihr Anodyne®-Produkt für Aktivitäten im Freien

8% verwenden ihr Anodyne®-Produkt bei Gartenarbeit

Frage 8

Würden Sie Ihren Freunden / Familie / Kollegen empfehlen, ein Anodyne®-Produkt zu verwenden?

Schulterschmerzen

82%

82% der befragten Anwender, die an Schulterschmerzen leiden, würden ihren Freunden/Familie/Kollegen ein Anodyne®-Produkt empfehlen.

Frage 9

Inwieweit stimmen Sie der folgenden Aussage zu: "Meiner Meinung nach hatte ich eine schlechte Körperhaltung, bevor ich ein Anodyne®-Produkt verwendete."

Schulterschmerzen

85%

85% der befragten Anwender, die an Schulterschmerzen leiden, stimmen der folgenden Aussage zu:

"Meiner Meinung nach hatte ich eine schlechte Körperhaltung, bevor ich ein Anodyne®-Produkt verwendete."

Frage 10

Inwieweit stimmen Sie der folgenden Aussage zu: "Ich habe das Gefühl, dass ich auf meine Körperhaltung aufmerksamer wurde, seitdem ich ein Anodyne®-Produkt verwende."

Schulterschmerzen

82%

82% der befragten Anwender, die an Schulterschmerzen leiden, stimmen der folgenden Aussage zu:

"Ich habe das Gefühl, dass ich auf meine Körperhaltung aufmerksamer wurde, seitdem ich ein Anodyne®-Produkt verwende."

Frage 11

Inwieweit stimmen Sie der folgenden Aussage zu: "Die Verwendung meines Anodyne®-Produkts hat sich positiv auf meine Körperhaltung ausgewirkt."

Schulterschmerzen

84%

84% der befragten Anwender, die an Schulterschmerzen leiden, stimmen der folgenden Aussage zu:

"Die Verwendung meines Anodyne®-Produkts hat sich positiv auf meine Körperhaltung ausgewirkt."


Schlussfolgerung zum Haltungskorrektur Test von Anodyne®

Die Analyse der Berner Fachhochschule zeigt, dass Haltungskleidung von Anodyne® einen positiven Einfluss auf die Körperhaltung haben kann und gleichzeitig als wirksame Ergänzung eingesetzt werden kann, um den Anwender auf seine Körperhaltung aufmerksamer zu machen. Darüber hinaus zeigt die Haltungskleidung von Anodyne® Anzeichen einer Linderung von Verspannungen und Schmerzen, wie z.B. Rückenschmerzen. Die drei Komponenten (Schmerzen, Haltung und Haltungsaufmerksamkeit) korrelieren positiv miteinander, was darauf hindeutet, dass sich die Verbesserung einer Komponente auch positiv auf die beiden anderen Komponenten auswirkt. Auf der Grundlage der positiven Resultate dieses Pilotprojekts, werden unabhängige wissenschaftliche Studien an der Berner Fachhochschule initiiert.

Resultate herunterladen (deutsch)

PDF hier herunterladen

Resultate herunterladen (englishe Übersetzung)

PDF hier herunterladen

Schulterschmerzen

Bei einigen Menschen treten plötzlich Schmerzen in der Schulter und Oberarm auf. In der Regel treten Schulterschmerzen jedoch allmählich auf. Dies geschieht oft durch eine Reihe unglücklicher Ereignisse. Zum Beispiel durch Sitzen in einer schlechten Position, durch unglückliches Heben (oft eines schweren Gegenstandes) oder durch einen Unfall. Andere häufige Problemzonen, die Schulterschmerzen verursachen können, sind das Arbeiten mit Kopf nach vorne über längere Zeiträume (dies ist of auch bei der Bedienung eines Smartphones der Fall) oder allgemein eine schlechte Haltung beim Gehen, beim Sport, im Garten usw. Das Posture Shirt™ von Anodyne® kann Ihnen zu einer besseren Körperhaltung verhelfen und so Ihre überlasteten Schultern unterstützen und entlasten. Die hier vorgestellten Ergebnisse aus einer Anodyne® Kundenumfrage zeigen, dass 84% Befragten mit Schulterschmerzen angeben, dass ihr Anodyne®-Produkt eine positive Wirkung auf ihre Haltung hat. 70% der Anwender fühlen, dass die Häufigkeit ihrer Schulterschmerzen reduziert wurde. Ein Anodyne® Posture Shirt™ kann so als unterstützende Behandlung bei Schulterschmerzen eingesetzt werden, um Schulterschmerzen vorzubeugen oder zu lindern. Zusätzlich empfehlen wir Übungen, Bewegung und falls nötig, Therapie.

Schmerzen in der Schulter

Schulterschmerzen können sehr schmerzhaft sein. Bei Schulterschmerzen Übungen durchzuführen, ist in den meisten Fällen empfehlenswert. Das haltungskorrigierende T-Shirt von Anodyne® kann optimal als Ergänzung zu Übungen oder Therapie eingesetzt werden. Dieses hilft Ihnen so während dem Training eine optimierte Körperhaltung einzunehmen, um mögliche Schulterschmerzen oder andere Beschwerden vorzubeugen oder zu lindern.

Schulterschmerzen und schlechte Haltung

Wie oben erwähnt, kann eine schlechte Haltung zu Schulter-, Nacken-, Kopf- und Rückenschmerzen führen. Die Muskeln stehen in den verschiedenen Bereichen miteinander in Wechselbeziehung und beeinflussen sich gegenseitig, wenn ein Bereich überlastet ist. Dies kann z.B. durch Arbeiten in einer asymmetrischen Position über länger Zeit passieren. Es kann schwierig sein, die eigenen Haltungsroutinen ohne Hilfe zu verändern. Die haltungskorrigierende Kleidung von Anodyne® kann als Schulterstütze dienen, die für eine bessere Haltung sorgt und so hilft Schmerzen in der Schulter und Oberarm zu lindern. Die obige Kundenumfrage zeigt, dass 82% der Befragten sich ihrer Haltung bewusster geworden sind, nachdem sie begonnen haben, die haltungskorrigierende Kleidung von Anodyne® zu tragen. Gleichzeitig sind 70 % der Befragten der Meinung, dass die Häufigkeit ihrer Schulterschmerzen geringer ist und 73 % sagen, dass die Intensität ihrer Schulterschmerzen gelindert wurde.

Schulterschmerzen behandeln

Wie oben beschrieben, kann es mehrere Gründe für das Auftreten von Schulterschmerzen geben. In der Regel können Schulterschmerzen ihren Ursprung im Nacken, im Rücken oder in der Brust haben und Verspannungen hervorrufen, die sich auf die Schulterregion auswirken. Aus dem gleichen Grund kann die Behandlung von Schulterschmerzen auch auf unterschiedliche Weise erfolgen, z.B. in Form von professioneller Behandlung, Übungen oder durch das Tragen von haltungskorrigierender Kleidung. Die oben genannte Untersuchung zeigt, dass letztere einen grossen Einfluss auf stechende Schmerzen in der Schulter haben kann. In der Kundenumfrage antworteten 84% der Befragten, dass die Verwendung von haltungskorrigierender Kleidung einen positiven Effekt auf ihre Körperhaltung hat. 75% gaben an, dass die Intensität ihrer Schulterschmerzen verringert wurde. Dies zeigt einen Zusammenhang zwischen der Linderung von Schulterschmerzen und dem Tragen von haltungskorrigierender Kleidung. Wir empfehlen, die haltungskorrigierende Kleidung von Anodyne® als Ergänzung zu Training, aber auch zur Behandlung durch Physiotherapeuten oder Chiropraktiker. Die Haltungsbekleidung sollte einen ansonsten gesunden und aktiven Lebensstil nicht ersetzen.

Übungen gegen Schulterschmerzen

Schulterschmerzen behandeln ist vorteilhaft aus einer Kombination von Haltungskorrektur und Schulterschmerzen Übungen. So kann die Muskulatur gestärkt, die Haltung verbessert und Verspannungen oder Schulterschmerzen gelindert oder vorgebeugt werden. Hier zeigen wir Ihnen eine Reihe von Schulterschmerzen Übungen, die sich sinnvoll mit einer Haltungskorrektur kombinieren lassen, wenn man Schulterschmerzen bekämpfen will.

Schultern-Rollen: Ziehen Sie Ihre Schultern hoch bis auf Ohrenhöhe. Ziehen Sie sie dann nach hinten, bis sich die Schulterblätter berühren. Halten Sie die Schulterblätter nun zusammengezogen, während Sie diese so weit wie möglich nach unten senken. Lassen Sie schließlich die Spannung nach, so dass die Schultern wieder in die gewohnte Position kommen. Wiederholen Sie diese Übung 3-5 Mal, am besten mehrmals täglich.

Arme heben: Stehen Sie stabil und gerade mit den Armen seitlich nach unten. In beiden Händen halten Sie eine Hantel. Heben Sie die seitlich Arme vom Körper ab, bis sich die Hände auf Schulterhöhe befinden. Senken Sie die Hände nach kurzem Halten in dieser Position wieder langsam nach unten. Wiederholen Sie diese Übung 8-12 Mal. Wenn Sie keine Kurzhantel haben, können Sie auch diverse Gegenstände von zu Hause z.B. ein schweres Buch, benutzen, solange Sie den Gegenstand gut greiffen können.

Arme stretchen: Stehend oder sitzend: Legen Sie eine Hand auf die gegenüberliegende Hüftseite. Heben Sie den Arm so hoch wie Sie können. Senken Sie den Arm wieder. Wiederholen Sie die Übung 8-12 Mal mit jeder Seite.

Arten von Schulterschmerzen

Schulterschmerzen, Schmerzen in der Schulter, Schmerzen in der Schulter und Oberarm, Schmerzen Nachts, stechende Schmerzen in der Schulter, Schmerzen in der linken Schulter, Schmerzen in der Schulter und Nacken, Schulterschmerzen rechts, was hilft bei starken Schulterschmerzen.